FANDOM



Tabelle der MWS-Termine Bearbeiten

Hinweis: Die Tabelle kann nach Tag, Thema und MWS-Leiter sortiert werden.

2018 Miniworkshops
Wochen-
tag
Thema Leiter Ort & Anmerkungen
NN NN Gabi NN
NN NN Esther NN
NN NN Frank NN
NN Massage für 3er Gruppen Ralf-Peter NN
NN NN NN NN
NN NN NN NN
NN NN NN NN
NN NN NN NN
NN NN NN NN
NN NN NN NN
... ... ... ...

Motivation Bearbeiten

Für die Anfänger gibt es einen entsprechenden Kurs, die weiter Fortgeschrittenen holen sich ihre Ideen z.B. von den Akrobatiktreffen, aber was machen die fortgeschrittene Akrobaten, die nicht mehr wirklich als Anfänger durchgehen können.

  • Auch hier gilt für Alle: [in klein, alt und grün] Viel zu lernen Ihr noch habt !  :-)
  • Das Wissen nur aus dem Netz, oder aus Bücher zu ziehen ist eher eine Qual
  • Es gibt aber unglaublich viel Know-How in der Gruppe, welches wir dafür nutzen müssen und dürfen
  • Aber alles und jedes Mal, nur einer Person zu erzählen ist Zeitverschwendung, daher gilt: Gruppen bilden


Wir haben es in der (nicht allzu fernen) Vergangenheit schon ausprobiert:

  • Es werden Miniworkshops (MWS) in dem normalen Training angekündigt
  • Ein oder zwei Akrobaten unterrichten ihre Lieblingsfiguren
    • die sie schon seit Jahren turnen
    • die sie gerade eben auf einem Akro-Treffen gelernt haben
    • die sie einfach einen Tick besser können, als Viele aus der Gruppe
    • (ok, von mir aus auch: die sie gerade im Netz/Buch gefunden haben und unbedingt(!) üben wollen)


D.h. es sind nicht die Standard-Übungsleiter, die dabei eine ganze Stunde „vorturnen“:

  • Es ist jeder der Gruppe als MWL (Mini-Workshop-Leiter) einsetzbar
  • Die Workshops dauern keine ganze Trainingseinheit, sondern je nach Komplexität der Figur
  • Jeder wird gefragt, jeder kann etwas anbieten
  • Nicht alle werden sich immer für den aktuellen MWS interessieren, diese Akrobaten turnen einfach an der Seite weiter


Am Schnellsten hat man seine Ruhe, wenn man direkt einen MWS anbieten kann.
Natürlich geht auch eine Anfrage, nach einer bestimmten Übung die man gerne lernen würde.
Bei der aktuellen Masse an Akrobaten, muss man sich schon etwas anstrengen, um mehr als zwei Mal pro Jahr die Chance als MWL zu bekommen.


Regelmäßig im Training vorkommen sollte zusätzlich auf alle Fälle (wechselnde MWL)

  • eine Handstand-Grundlagen-Sequenz
  • eine kurze Fallschule, auch immer mal wieder andere Techniken
  • (gelegentlich) eine Auffrischung der Hebetechnik, bzw. der analogen Bewegungen (Name?) für Oberpersonen